Coach*in für Digital Sparks (W|M|X)

Auf Hornorarbasis ca. 35h/Monat (20.- €/h ohne Mwst.)


Über das Education Innovation LAB:

Das Education Innovation LAB ist ein Think & Do Tank, der sich für eine grundlegende Transformation unserer Bildungssysteme engagiert. Hierfür gestalten wir innovative Lernformate, Workshops und Materialien zu Themen, von denen wir denken, dass sie für unsere Zukunft wichtig sind. So haben wir ein Klimakit für jugendliche Aktivist*innen gestaltet, eine Zukunftsbox für Schüler*innen entwickelt oder Unterrichtskonzepte zu Themen wie Medienmündigkeit oder Grundeinkommen entworfen.

Insbesondere für unser neues Projekt „Digital Sparks“ suchen wir ab sofort Unterstützung. Digital Sparks sind einwöchige digitale Workshops für Schüler*innen zu gesell-schaftsrelevanten Themen, wie Geschlechtsidentität, KI & Diskriminierung oder Zukunftsforschung. Diese werden von Coaches begleitet. Die Workshops werden entweder mit 5 Terminen in einer Woche oder mit 5 Terminen in einem Monat verteilt durchgeführt. Hier erfährst du mehr über das Projekt: www.digital-sparks.org.


Deine Hauptaufgaben sind:

  • Moderation der Sparks-Woche
  • Begleitung und Unterstützung der Jugendlichen während der Workshops
  • Technische Unterstützung bei der Umsetzung


Das solltest du mitbringen:

  • Begeisterung für das Thema Bildungsinnovation
  • Erfahrungen in der Moderation von Workshops
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen
  • Idealerweise pädagogische Vorkenntnisse
  • Motivation, sich in ein Thema einzuarbeiten und Expert*in zu werden
  • Idealerweise elaboriertes Vorwissen in den Sparks-Themen Geschlechtsidentität, KI & Diskriminierung oder Zukunftsforschung


Wir freuen uns auf deine Bewerbung:

Meldet euch bei work@education-innovation-lab.de mit einem kleinen Intro über euch, und warum ihr gern mitmachen wollt. Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit Marginalisierungserfahrungen bevorzugt eingestellt. Wir laden dich dazu ein, auf freiwilliger Basis Angaben zu deiner Selbstbezeichnung/Selbstpositionierung in deiner Bewerbung zu machen. Unser Büro ist leider nicht barrierefrei (durch Treppen am Eingang). 

Die Tätigkeit ist aus dem Homeoffice durchzuführen. Es ist möglich an abgesprochenen Tagen aus unserem Büro zu arbeiten.



Education Innovation Lab
Wallstraße 32
10179 Berlin